Aktualisierungen von Juni, 2010 Wechsle die Anzeige der Kommentare | Tastatur-Bedienung

  • mc um 10:02 am 29. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , ,   

    Stotax / Citrix / Android 

    Mein neues Sony Ericsson X10 Xperia Mini macht richtig Spass! Nachdem ich gestern relativ problemlos die Exchange Synchronisation mit unserem Firmennetzwerk eingerichtet habe folgte heute das nächste “Business-Highlight”: Stotax läuft als ASP-Anwendung mit dem Citrix Receiver und Android! Bisher gab’s den Receiver nur für’s iPhone, aber inzwischen klappts auch ohne Probleme mit Android…
    Eine Anleitung für das iPhone gibt’s hier – diese funktioniert (mit ein bißchen Mitdenken) so auch für Android!

     
  • mc um 12:23 am 28. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: ,   

    M8IN.DE als QR Code- cool! 

    QR Code
    Quelle: GOQR.ME

     
  • mc um 12:11 am 28. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , ,   

    HTTPS:443 [UnknownHostException] 

    Da habe ich nun endlich mein Android-Handy und bin auch bei unseren Administratoren mit meiner Frage nach ActiveSync auf offene Ohren gestoßen – und dann das: Host not resolved Sync Erros: (-1001 ) Host is unresolved: HTTPS:443 [UnknownHostException]! Es geht nicht… Nach einiger Recherche habe ich das Problem dann lösen können. In den Dataviz Roadsync Einstellungen darf man kein https:// vor die Serveradresse schreiben! Sondern nur owa.deinefirma.de/owa
    Quelle: Dataviz

     
  • mc um 08:53 am 19. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , , ,   

    Rote Suppe (nach Elisabeth Mura Art) 

    [Für vier gute Esser!]
    Zutaten
    600g Hackfleisch halb-und-halb
    2 mittelgroße Zwiebeln
    Gewürze: Pfeffer, Salz, Paprika, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Oregano
    ne jute Jitsch (ca. 2EL) Oliven- oder Sonnenblumenöl
    1 Paket (500g) passierte Tomaten
    1 Schuss H-Sahne

    (mehr…)

     
  • mc um 18:00 am 11. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe:   

    Theater-MSE: Leben wie die Schweine 

    Solltest Du auf M8IN.DE gelandet sein, weil Du die “Theater-MSE: Leben wie die Schweine”-DVD gesehen hast und mal nachschauen willst, was es hier so zu sehen gibt, so würde ich mich über Lob und/oder Kritik in Form von Kommentaren freuen. Vielleicht filme ich dann nächstes Jahr wieder… ;-)

     
  • mc um 09:38 am 11. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: ,   

    rss2email 

    Tolle Sache! Ab sofort schickt mir mein Linux-Server (jetzt, wo er wieder bootet) mit Hilfe des kleinen, feinen Tools rss2email ausgewählte RSS-Feeds an meine Emailadresse. Schön, schön!

     
  • mc um 19:39 am 10. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: ,   

    Grub2 – GrubShell 

    Nach einem apt-get upgrade am heutigen Morgen und dem nachfolgenden Reboot am heutigen Abend fuhr mein Linux-Server nicht mehr hoch! Er begrüßte mich ungefähr mit den Worten “VFS: blahhh, Kernel Panic, blubb, invalid root= …“. Nach einigen Reparaturversuchen war’s dann noch schlimmer ;-)
    Minimal BASH-like line editing....
    Was ist denn da jetzt schon wieder kaputt?? Das Ding macht mich über kurz oder lang fertig. Zumindest ist es mir nach einigem Gefriemel und Internet-Recherche gelungen, den Server wieder zu booten:
    grub> root (hd0,1)
    (hd0,1): Filesystem is ext2
    grub> linux /vmlinuz root=/dev/sda1 ro
    grub> boot

    Nachdem ich dann Grub wieder einmal repariert hatte, erhielt ich die gleiche Fehlermeldung wie ganz am Anfang. Das führte mich dann dazu, die Grub-Bootzeile (ich nenn’s mal so) zu editieren und das root=UUID=31546-ef344... durch mein Root-Device /dev/sda1 zu ersetzen. Und siehe da – er bootet wieder! Offensichtlich funktioniert die Zuordnung UUID->Device an diesem Rechner nicht. Denn: Wenn ich die Platte mit einem USB-Adapter an meinem Netbook hochfahre, dann bootet das Ganze auch mit der UUID als Root-Device. Komisch, komisch…

     
  • mc um 08:55 am 5. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , , ,   

    Yesss! It works! 

    Online für 9.99€? Und das in Österreich? Yesss! Das geht! Bei Hofer/Aldi gibts das Internet-Starterkit für 9.99€. Man hat zwar ‘nur’ 512MB Guthaben, kann das aber leicht und günstig nachladen. Die SIM-Karte funktionierte (zum Telefonieren und SMSen) ohne Weiteres und sofort in meinem SE W890i. Zum Surfen war ein wenig Geduld nötig, da die Karte irgendwie erst über nacht aktiv wurde und ich das erst nicht gerafft hab. Nachdem ich dann noch herausgefunden hatte, wie die Internetverbindung eingerichtet werden muss (APN: web.yesss.at – sonst nix) und das dann noch für die “Internetverbindung” und Opera und Bluetooth als Standard gesetzt hatte konnte ich das Handy dann unter UNR 10.04 als Modem nutzen. Und mit dem Handy bloggen geht sogar auf der Großglocknerhöhenstraße ;-) Am Ende des Urlaubs waren dann noch 6€ = ~300MB übrig…

     
    • mc um 12:43 am 9. Juni 2010 Permalink

      Und für Segeln in Holland scheints auch eine Lösung zu geben: Prepaid data Sim Only ;-)

    • mc um 08:27 am 19. Juni 2010 Permalink

      Naja, das Problem in Holland war, dass wir erst am letzten Tag in den Nähe eine Handy-Ladens gesegelt sind…

  • mc um 11:03 am 1. June 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , ,   

    Wenn Ursula vdL… 

    Wenn Ursula von der Leyen Bundespräsident (sic!) wird, dann wandere ich nach Australien aus. Oder nach Österreich. Jedenfalls vielleicht…

     
c
Compose new post
j
Next post/Next comment
k
Previous post/Previous comment
r
antworten
e
bearbeiten
o
Show/Hide comments
t
Go to top
l
Go to login
h
Show/Hide help
shift + esc
Abbrechen