Tags lustig Wechsle die Anzeige der Kommentare | Tastatur-Bedienung

  • mc um 13:02 am 12. August 2013 Permalink | antworten
    Begriffe: , , , , lustig   

    Women’s Run Köln 2013 – Fotos 

    Am Samstag waren Ulli, Andrea und ich beim Women’s Run in Köln als Fotografen unterwegs. Alle Fotos und eine Suche nach Startnummern gibt es bei http://www.meine-sportfotos.de

     
  • mc um 05:33 am 11. May 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , , lustig   

    24 Neuburg 

    Am Samstag waren wir shoppen. Es war mal wieder soweit. Wir sind auf eine Hochzeit geladen und meine Fahrradaktivitäten haben mich zu schmal für das in meinem Besitz befindliche Sakko werden lassen. Naja, ab nach Köln. Unterm Strich waren wir sehr erfolgreich! Das Highlight des Tages war sicherlich die “Kaufhof-Werbedurchsage-Fachsprecherin” die in blumigen Worten Eintrittskarten für das 24 Stunden Rennen am Nürburgring auslobte: “… verlosen wir unter allen Teilnehmern zwei Eintrittskarten zum Vierundzwanzigrennen [sic!] am Nürburgring!” Das muss der Moment gewesen sein, an dem sie vom Abteilungsleiter ausgetauscht wurde. Bei der nächsten so gearteten Ansage durch die Kaufhauslautsprecher erkläng nämlich eine andere Stimme, die es allerdings nicht besser machte: “…verlosen wir unter allen Teilnehmern zwei Eintrittskarten zum Vierundzwanzig Ha [sic!] Rennen am Neuburgring! [sic!]” Und da soll man noch ernst bleiben…

     
  • mc um 05:59 am 30. April 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , , lustig,   

    MSEU – Leben wie die Schweine 

    Leben wie die SchweineEigentlich gibt es im Moment nicht viel zu tippen. Da ich aber die Terminliste im neuen XALPS.DE Design mal checken muss, lege ich einfach mal einen Termin an. Die Theater AG der Marienschule Euskirchen gibt an drei Tagen das Stück “Leben wie die Schweine” von John Arden. Und zwar am 07.05., 09.05. und 20.05. -. jeweils um 19:30.

    Skurrile Gestalten sind in den Sozialbau einer Reihenhaussiedlung eingezogen: der alte Seemann mit seiner Geliebten Rachel, die gelegentlich anschaffen geht; Seemanns Tochter Rosie, mit ihren beiden Kindern; Rachels Sohn Col, der auch mal was klaut. Dazu: Schwarzmaul, der Ex von Rosie, der gerade aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, seine neue “Freundin”, die kranke Nelke und ihre verrückte Mutter, die alte Krächze.

    Als der Nachbarin Mrs. Jackson die Wäsche von der Leine geklaut wird, die Katze verschwindet & Mr. Jackson mit Rachel rummacht, ist allen klar: Schuld sind die “Asozialen” von nebenan und die müssen weg………

     
    • mc um 10:17 am 8. Mai 2010 Permalink

      Mann, mann, mann! Das war ja mal wieder ein echtes Erlebnis! Ein tolles Stück, super inszeniert und meisterhaft dargestellt von einer tollen Truppe! Herzlichen Glückwunsch an Jürgen und die Theater-AG!

  • mc um 09:45 am 17. April 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , , , lustig,   

    Google weiß nix… 

    …über den Leergutbeauftragten in meinem Getränkeladen um die Ecke! Ich wollte meinen Getränkeeinkauf mit der EC-Karte bezahlen und wurde Zeuge eines Gesprächs zwischen Chef und Leergutbeauftragtem: “Wenn Du mal kassierst, dann musst Du den Preis hier in das Kartenlesegerät eintippen. Das ist nicht mit der Kasse verbunden!” erklärte der Chef und mit einem Blinzeln zu mir fügte er an “Wir wollen ja schließlich nicht, dass die Bank erfährt, was unsere Kunden kaufen!” (Ich hatte vorbildlich nur Erdinger alkoholfrei und Mineralwasser auf dem Wagen!). Nur fügte der Leergutbeauftrage hinzu: “Und wenn es die Bank weiß, dann weiß es auch Google! Und wenn Google es weiß, dann ist das echt schlimm! Also über mich weiß Google nix! Kennen Sie Google? Da müssen Sie mal Ihren Namen eingeben! Das glauben Sie nicht, was da alles steht!”. Naja, als ich ihm dann sagte, ich sei Softwareentwickler und Betreiber mehrerer Websites und eigentlich auch ganz froh, dass Google mich kennt, war er leicht irritiert….

     
  • mc um 09:56 am 22. March 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , , lustig   

    Samstags im Lidl… 

    …sagte der Opa zu dem kleinen Mädchen: “Dann tu datt ma bei die Oma in der Wagen reinlegen!” – und als das kleine Mädchen den falschen Wagen ansteuerte setze er noch nach: “Nicht in der! Nicht in der! In der da!”

     
  • mc um 12:09 am 14. February 2010 Permalink | antworten
    Begriffe: , lustig   

    Tackfilm 

     
  • mc um 11:48 am 27. December 2009 Permalink | antworten
    Begriffe: , , lustig   

    Achse des Bösen 

    Linux ist schon lustig...
    Und da soll nochmal einer sagen, Linux sei langweilig…

     
  • mc um 10:13 am 18. December 2009 Permalink | antworten
    Begriffe: lustig, ,   

    Weihnachtsfeier: Ass-Dur 

    Gestern war Weihnachtsfeier. War super! Als “kleines Abendprogramm” traten Ass-Dur auf. Genial! Wenn Du die Gelegenheit hast, die live zu erleben, dann tu es!

    Was ist gelb und kann nicht schwimmen? Ein Bagger!
    Und warum nicht? Hat nur einen Arm!

     
  • mc um 08:23 am 24. November 2009 Permalink | antworten
    Begriffe: lustig   

    Kommt ein Pferd… 

    …in den Blumenladen und sagt: “Guten Tag! Hamm’se ma geritten?”

     
    • Börni um 18:24 am 25. November 2009 Permalink

      … Treffen sich zwei doofe und fangen an Schienen zu essen. Sagt der eine “booooa ist die hart”, sagt der andere “da hinten is’ ne weiche! Törrrrööööööööööö

  • mc um 21:47 am 18. November 2009 Permalink | antworten
    Begriffe: lustig,   

    Tanzt den Rehhakles! 

    Griechenland fährt zur WM! Bravo! Daher aus gegebenem Anlass einen Witz:
    Ein Mann sitzt in einem ausgebuchten Flugzeug. Nur der Platz neben ihm ist noch frei. Da kommt eine wunderschöne Frau durch den Gang und setzt sich neben ihn. Der Mann kann es kaum fassen und spricht sie an. “Entschuldigung,” sagt er “und warum fliegen sie nach Berlin?” “Ich fliege zum Sex-Kongress,” sagt sie “ich werde dort einen Vortrag halten und mit einigen Vorurteilen aufräumen. Viele Leute glauben zum Beispiel, die Schwarzen seien besonders gut bestückt, dabei sind es eher die amerikanischen Ureinwohner, bei denen dies so ist. Und viele glauben, Franzosen seien die besten Liebhaber. Dabei bereiten die Griechen ihren Frauen den meisten Spaß beim Sex…. Aber ich weiß gar nicht, warum ich Ihnen das alles erzähle, ich kenne ja nicht einmal Ihren Namen.” Der Mann streckt die Hand aus. “Winnetou”, sagt er. “Winnetou Papadopoulos!”

     
c
Compose new post
j
Next post/Next comment
k
Previous post/Previous comment
r
antworten
e
bearbeiten
o
Show/Hide comments
t
Go to top
l
Go to login
h
Show/Hide help
shift + esc
Abbrechen