AppleTV2 – XBMC 

Auf meiner Suche nach einen würdigen Nachfolger für meine XBOX 1 mit XBMC als Mediaplayer hatte der Asus O!Play HDP-R1 HD ein kurzes Gastspiel in meinem Wohnzimmer. Eigentlich ein tolles Gerät mit einem entscheidenden Fehler: es beherrscht nicht das dynamische Erzeugen von Playlisten. Ich will die nicht “vorher” am Rechner zusammenklicken, sondern eben dynamisch am Gerät. Schade – ab zu ebay. Und nun ist der nächste Kandidat im Rennen: gleiche Software (wie die XBOX), aber andere Hardware! Ein AppleTV2 lag letzte Woche im Warenkorb und wurde heute geliefert. Als erstes musste diese winzige, kleine Kiste natürlich gejailbreaked werden, damit der Root-Zugang für die Installation des XBMC offen ist. Das Ganze wird hier ausführlich und idiotensicher beschrieben. Zwei Anmerkungen hab ich: Der DFU Mode funktioniert bei mir nur MIT Stromkabel und einige Schritte waren überflüssig. Meine Version benötigt auch keinen “tethered boot” mehr – nach erfolgtem Flash ist SSH immer offen. Die Installation von XBMC ist ebenso simpel und hier beschrieben. Leider funktioniert die MP3 Wiedergabe nicht auf Anhieb. Dazu muss man zuerst, wie hier beschrieben, eine Konfigurationsdatei anlegen. Und danach funktioniert das Ding wie eine 1 – ich bin begeistert!