Aktualisierungen von September, 2011 Wechsle die Anzeige der Kommentare | Tastatur-Bedienung

  • mc um 20:38 am 20. September 2011 Permalink
    Begriffe: ,   

    Opera hinter ‘nem SOCKS Proxy 

    Bisher hatte ich auf meiner Diskstation einen Squid Proxy laufen, um bei Bedarf einen Browser über einen SSH Tunnel durchleiten zu können. Nun kam aber zusätzlich die Anforderung hinzu, außer HTTP, HTTPS und FTP auch IMAP/POP3 und SMTP durch den Tunnel zu leiten. Da Squid das so nicht leisten kann, habe ich versucht nginx mit der Mailerweiterung auf meiner DS-207 zum Laufen zu bringen – und bin gescheitert. Und irgendwann fiel mir ein, dass es doch das SOCKS Protokoll gibt und dass der SSH Server auf meiner Diskstation das ja sowieso schon bietet. Eine kurze Recherche führte mich zu diesem Artikel hier, der (flux ins deutsche übersetzt) ungefähr folgende Anleitung enthält:

    • Putty (SSH-Client vorbereiten):
      Settings -> Connection -> SSH-> Tunnels -> SourcePort(10111)+Dynamic+Add
    • Bei Opera in der Adresszeile eingeben: opera:config
    • unter Proxy -> SOCKS server den oben festgelegten Server:Port eingeben: 127.0.0.1:10111
      Wichtig: es muss eine IP eingegeben werden! localhost funktioniert nicht
    • Die Haken bei Use FTP, Use GOPHER, Use HTTP, Use HTTPS rausnehmen und den Haken bei Use SOCKS setzen.
    • Fertig ist der SOCKS enabled Opera Browser;-)

     
  • mc um 09:47 am 14. September 2011 Permalink | antworten
    Begriffe:   

    mtXcontrol unter Windows 7 64bit 

    Letzte Woche habe ich seit langem nochmal mit meinem Rainbowduino rumgespielt und musste dabei leider feststellen, dass mtxControl irgendwie nicht unter Windows 7 64bit (bzw. unter Windows im Allgemeinen – wie sich später herausstellte) funktionieren will. Ich habe mal ein wenig geforscht, getan und gemacht und siehe da – es funktioniert doch ;-)

    http://www.rngtng.com/mtxcontrol/#comment-802

     
    • George um 19:51 am 20. Januar 2012 Permalink

      Hallo. Ich benutze windows 7 64 bit und einer Launchpad und es funktioniert nicht, und ich denke, Ihr fix denn es könnte! im nicht sehr gut mit der Programmierung, so wäre es so unglaublich fantastisch, wenn Sie könnten Sie mir download eine feste Version des Programms. :) Würde es bedeuten mir sehr viel! antworten Sie bitte! Vielen Dank im Voraus bye!

    • George um 19:52 am 20. Januar 2012 Permalink

      Hello. I use windows 7 64 bit and a launchpad and it does not work, and i think your fix for it might! im not very good with programming, so it would be so amazingly awesome if you could let me download a fixed version of the program. :) it would mean alot to me! please reply! Thanks in advance bye!

    • mc um 21:16 am 20. Januar 2012 Permalink

      Hello George! At home i’m playing around with a old windows xp machine, so i could’nt send you “my fixed version”, but i will do so at monday from my office. Best regards, Martin

    • George um 22:50 am 22. Januar 2012 Permalink

      Danke danke danke! Ich wollte es für eine Live-Performance zu verwenden, und ich konnte es an die Arbeit! Sie sind ein Lebensretter! Dank viel!

    • George um 22:51 am 22. Januar 2012 Permalink

      Thank you thank you thank you! I was going to use it for a live performance, and i couldnt get it to work! you are a life saver! thanks much!

    • mc um 09:41 am 23. Januar 2012 Permalink

      Hi George, i had to follow my own instructions to rebuild the package, because – i don’t know why – it was no longer on my harddisk ;-) Here are the steps you have to do, to get mtXControl up and running under Windows 7 64bit:

      • Download Processing 1.5 from here
      • Start Processing and make shure, that the sketchbook-folder is created. It should be c:\Users\YourUserName\Documents\Processing
      • Download my modified Version of mtXcontrol from HERE
      • Extract the Content of my ZIP File to you sketchfolder. After that there should be a folder ...\Processing\libraries and ...\Processing\mtXcontrol
      • Open the file ...\Processing\mtXcontrol\data\serial_port.txt using notepad or an other texteditor and put the correct serial port in
      • Start Processing, load ...\Processing\mtXcontrol\mtXcontrol.pde and run the code Menu->Sketch->Run
      • If you (and i also) did not forget something, it should work ;-)

        Again i’m not able to test it, because my rainbowduino is liing at home…

    • George um 23:32 am 26. Januar 2012 Permalink

      I did what you said, but it is unable to find my libraries. Any suggestions?

    • George um 02:10 am 31. Januar 2012 Permalink

      Ok, fixed the libraries problem, but it wont detect my launchpad.

    • mc um 10:38 am 31. Januar 2012 Permalink

      George, i changed the source code to work with my rainbowduino – i’m not using a launchpad. So please open the file ...\Processing\mtXcontrol\mtXcontrol.pde in the Processing IDE and change the following code

      /*
      device = new LaunchpadDevice(this);
      if(device == null || !device.enabled()) device = new RainbowduinoDevice(this);
      */

      String ports[] = loadStrings("serial_port.txt");
      println("Serial Port: " + ports[0]);
      device = new RainbowduinoDevice(this,ports[0]);

      to the following:

      device = new LaunchpadDevice(this);
      if(device == null || !device.enabled()) device = new RainbowduinoDevice(this);

      /*
      String ports[] = loadStrings("serial_port.txt");
      println("Serial Port: " + ports[0]);
      device = new RainbowduinoDevice(this,ports[0]);
      */

      This reactivates the original “launchpad part” and deactiveates my rainbowduino mod.

      I hope, this works ;-)

      Rregards, Martin

    • George um 01:44 am 5. Februar 2012 Permalink

      I did that, and it still wont detect the launchpad. Is there some way to force it to recognize it?

    • mc um 14:46 am 7. Februar 2012 Permalink

      George, i’m sorry, but i think i can’t help you further with your launchpad. After getting mtxcontrol running “in general”, i think you should ask toby again… http://www.rngtng.com/mtxcontrol/

    • George um 17:22 am 10. Februar 2012 Permalink

      Thanks so much for trying though!

c
Compose new post
j
Next post/Next comment
k
Previous post/Previous comment
r
antworten
e
bearbeiten
o
Show/Hide comments
t
Go to top
l
Go to login
h
Show/Hide help
shift + esc
Abbrechen