Aktualisierungen von Juli, 2010 Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • mc 09:22 am 30. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: , ,   

    SharePoint 503 Service Unavailable Error 

    Manchmal ist meine SharePoint Website in meiner virtuellen Entwicklungsumbung nicht erreichbar. Ich suche dann jedes Mal wieder rum und die Lösung ist jedes Mal die gleiche. Der AppPool läuft nicht…

    Server-Manager => Rollen => Webserver (IIS) => Internetinformationsdienste => Anwendungspools

     
  • mc 06:32 am 30. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: , ,   

    „Gestern“ in der Powershell 

    (get-date).AddDays(-1)

     
  • mc 19:25 am 28. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: ,   

    Sony Ericsson X10 und o2 MMS 

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Anbei übersenden wir Ihnen die gewünschten Einstellungsdaten für Ihr Sony
    Ericsson XPERIA X10.
    (mehr …)

     
  • mc 10:05 am 27. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: ,   

    Word Version ermitteln – mit der Powershell 

    $w = new-object -comobject Word.Application
    $w.Version
    14.0
    $w.Quit()

     
  • mc 19:11 am 24. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: , , ,   

    Conzis Cannelloni 

    Heute schicke ich mal ein komplett selbst erfundenes, aber dennoch sehr leckeres Rezept in die Welt hinaus: Conzis Cannelloni

    Zutaten:

    • 500g Hackfleisch halb & halb (oder Neudeutsch: Schwein/Rind)
    • 2 große Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 300g Cannelloni Nudeln (z.B. von Kattus)
    • 400g „Oro die Parma“ Tomaten stückig mit Basilikum
    • 500g passierte Tomaten
    • 200ml Schlagsahne
    • 1 Glas „Miracoli Tomate Kräuter“ Soße
    • 250g jungen Gouda am Stück oder „Fertigüberback“-Käse

    Zubereitung:
    Bevor man mit Kochen beginnt, sollte man sich Musik machen. Ich habe bei Cannelloni die Erfahrung gemacht, dass AC/DC oder die „Credence Clearwater Revival Band“ für den nötigen Schwung sorgt. Elektronische Musik sollte zwar auch möglich sein, ich hab’s aber noch nicht probiert. Bei Gelegenheit probiere ich mal Tormarcte oder KASAKA 😉 Ne Alternative wäre vielleicht noch Udo Lindenberg….
    (mehr …)

     
    • Conzi 17:56 am 15. Mai 2011 permalink

      Aus gegebenem Anlass, hier noch ein Hinweis, den sich mancher wahrscheinlich schon am Anfang gewünscht hätte: ein weißes Hemd sollte man vor dem Kochen ausziehen…

  • mc 14:47 am 23. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: , , ,   

    Schinkenfleckerln 

    Dieses Rezept basiert auf dem Rezept „Gebackene Schinkenfleckerln“ aus der Zeitschrift Gusto, Ausgabe 4/2007. Lediglich die Mengen und die Zubereitung habe ich geändert. Eigentlich ist bis auf die Idee alles anders 😉

    Zutaten:

    • 500g Bandnudeln o.ä. – cool sind die „gewalzten Bandnudeln mit Bärlauch“ aus dem Lidl. Gibt’s schon mal als Sonderaktion. Ich kaufe dann immer ein paar Tüten…
    • 300g Kochschinken (am Stück oder fertig abgepackt in Scheiben). Alternativ geht auch „Katenschinken“ – das ganze wird dann saftiger und etwas „saurer“
    • 6 Eier
    • 150g Butter + ein wenig mehr zum Form ausstreichen
    • 200g Schmand
    • 200g Käse (Fertigkäse zum Überbacken oder junger Gouda am Stück zum selber reiben)
    • Petersilie (getrocknet, am Strauch im Topf oder frisch aus dem Kräuterregal. Oder natürlich aus Nachbars Garten)

    (mehr …)

     
  • mc 10:31 am 21. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: , ,   

    Set-AuthenticodeSignature klappt nicht… 

    Der Versuch, mein in den letzten Tagen frisch gecodetes Powershell Script zu signieren, scheiterte heute morgen kläglich mit einem „UnknownError“. Nach ein wenig hin und her probieren war die Lösung relativ schnell gefunden: Die ISE speichert die Dateien als ‚Unicode big endian‘ – das CmdLet Set-AuthenticodeSignature versteht aber nur UTF-8. Wer bei MS denkt sich denn bitteschön sowas aus? Naja, die offizielle Lösung von Microsoft ist kreativ und lautet: Datei mit Notepad laden, speichern und erst dann signieren

    Da es bei mir aber trotzdem nicht geklappt hat, habe ich mir ein kleines Script geschrieben und mir damit selbst wie folgt geholfen:

    #Script sign.ps1
    param([string] $file2sign =$(throw "Bitte geben Sie die zu signierende Datei an!"))
    $tmpfile = $file2sign + ".tmp"
    Get-Content $file2sign | Set-Content $tmpfile
    move $tmpfile $file2sign -Force
    $pfx = "C:\pfx\my_cert.pfx"
    $cert = Get-PfxCertificate $pfx
    Set-AuthenticodeSignature -File $file2sign -Certificate $cert

     
  • mc 07:54 am 20. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: ,   

    MedionMobile / ALDITalk Stick und Mac OSX 

    Gestern abend habe ich mich mal auf ganz, ganz, ganz fremdes Terrain gewagt. Bernd ist seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines MedionMobile Sticks und schon länger stolzer Besitzer eines MacBooks mit OSX. Die Aufgabe, das zum Laufen zu bringen haben Heike und Bernd vor ein paar Tagen gut gemeistert. Allerdings hat es genau einmal (bis zum Zuklappen den MacBooks) funktioniert. Danach nicht mehr. Entweder wurde der Stick oder die SIM-Karte nicht erkannt. Aber die Lösung ist – wie so oft – am Ende wieder ganz einfach:
    (mehr …)

     
  • mc 10:51 am 7. July 2010 permalink | Antwort
    Tags: ,   

    Windows 7: Gelbstich 

    Wer auch das Problem einer gelbstichigen Anzeige mit/bei der Windows-Fotoanzeige hat, der findet hier eine einfache Lösung: social.technet.microsoft.com

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen